• Der Warenkorb wurde aktualisiert.

Datenschutzerklärung

Die Sicherheit Ihrer Daten ist der home by ASA Berlin GmbH (im folgenden ASA Berlin) wichtig. Es ist das oberste Ziel, dass sich die Kunden dieses Shops sicher fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist eine der wichtigsten Aufgaben. Selbstverständlich hält sich die ASA Berlin bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung streng an die bestehenden, gesetzlichen Bestimmungen aus dem Bundesdatenschutzgesetz sowie dem Telemediengesetz. Diese Erklärung gibt einen Überblick darüber, wie der Datenschutz gewährleistet wird und welche Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Die Erklärung zum Datenschutz gilt ausschließlich für diese Website und trifft nicht auf verlinkte oder parallel existierende Websites zu. Da sich gesetzliche Bestimmungen und der Geschäftsverkehr verändern können, sind Anpassungen der Datenschutzhinweise jederzeit möglich.

Bitte beachten Sie, dass bei Nutzung unserer Dienste unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten.

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen ist die home by ASA Berlin GmbH, Kollwitzstraße 28, 10405.

2. Datenerhebung und -verwendung

Generell können Sie die Website der ASA Berlin besuchen ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über Ihre Person, welche Sie der ASA Berlin freiwillig angeben bzw. angegeben haben; wie beispielsweise Ihr Name und Ihre Anschrift, Ihr Geburtsdatum, Ihre E-Mail Adresse oder Ihre Telefonnummer um einen Kaufvorgang abzuschließen.

Die Erhebung personenbezogener Daten ist also insbesondere bei Warenbestellungen erforderlich, um ein Vertragsverhältnis zu begründen und somit die Warenbezahlung und Warenlieferung abzuwickeln. Die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten ist aber auch notwendig um andere auch unentgeltliche Dienste nutzen zu können:

  • bei der Anmeldung zum Newsletter
  • bei der Teilnahme an einem Gewinnspiel
  • bei der Kontaktaufnahme über das zur Verfügung gestellte Formular
  • bei der Registrierung sowie der geschützten Benutzung Ihres Profils / des Wunschzettels


ASA Berlin weist ausdrücklich darauf hin, dass der freien Entscheidung der Besucher unterliegt, ob personenbezogene Daten übermittelt werden sollen. Wenn für einen bestimmten Dienst die dafür erforderlichen Daten nicht mitgeteilt werden dürfen, können diese Dienste jedoch nicht oder nicht vollständig genutzt werden.

Die von ASA Berlin gespeicherten Daten werden entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen automatisch gelöscht bzw. gesperrt, wenn und soweit einer Löschung gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfristen nicht entgegenstehen.

Sofern ASA Berlin in Vorleistung tritt, wird zur Wahrung der berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch- statistischer Verfahren bei der Creditreform München Frühschulz & Wipperling KG (Machtlfinger Str. 13 81379 München) eingeholt. Hierzu werden unter Ergänzung der zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten an die Creditreform Boniversum GmbH (Hellersbergstraße 11, 41460 Neuss) weitergegeben. Diese enthalten Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls, um eine abgewogene Entscheidung treffen und begründen zu können, welche die Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses betrifft. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich an-erkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Die schutzwürdigen Belange des Käufers bei ASA Berlin werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen jederzeit berücksichtigt.

Der Newsletter der ASA Berlin wird nur dann zugesendet, wenn einer Zusendung ausdrücklich zugestimmt wurde. Die bei der Newsletteranmeldung angegebenen Daten werden ausschließlich zum Personalisieren des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit und ohne Angaben von Gründen möglich, in dem der "abbestellen"-Link am Ende eines erhaltenen Newsletters geklickt wird. Eine direkte Abemeldung vom newsletter ist darüberhinaus mit einer entsprechend formulierten E-Mail an newsletter@asa-design.de möglich.

Zu statistischen Zwecken und zur Optimierung unseres Newsletter-Angebotes wertet die ASA Berlin in anonymer Form aus, welche Links zu welcher Zeit im Newsletter geklickt wurden.

Während eines Besuches auf www.asa-design.de werden bestimmte Aktionen auf den Seiten gespeichert. Mittels dieser Daten kann die ASA Berlin das Nutzungsverhalten der Seite auswerten und diese weiter im Sinne der Nutzer optimieren. Die Speicherung und die Auswertung dieser Daten erfolgt völlig anonym; ein Rückschluss auf den tatsächlichen Kunden ist nicht möglich.

3. Verwendung von Facebook-Plugins

Auf den Internetseiten der ASA Berlin werden Plugins des sozialen Netzwerkes ‚Facebook’ verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird.

Wenn Sie mit einen solchen Plugin versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, welches Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook und Ihre diesbezüglichen Rechte sowie Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

4. Widerrufsrecht

ASA Berlin verwendet die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Ein Widerruf zur Verwendung dieser Daten in der Zukunft ist jederzeit möglich, indem eine entsprechende Nachricht an die ASA Berlin versendet wird. Dies kann auf dem Postweg durch eine formlose Mitteilung an home by ASA Berlin GmbH, Kollwitzstraße 28, 10405 Berlin oder durch eine E-Mail an datenschutz@asa-design.de erfolgen.

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen den Newsletter zuzusenden. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie sich vom Newsletter abmelden. Diese Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit und ohne Angaben von Gründen möglich, in dem der "abbestellen"-Link am Ende eines erhaltenen Newsletters geklickt wird. Eine direkte Abemeldung vom Newsletter ist darüberhinaus mit einer entsprechend formulierten E-Mail an newsletter@asa-design.de möglich.

5. Rechte

Auf Verlangen erteilt die ASA Berlin unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person oder Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten. Die ASA Berlin ist dazu verpflichtet, über Sie gespeicherte Daten auf Verlangen zu berichtigen, zu sperren oder zu löschen.

Dieses Verlangen kann jeweils auf dem Postweg durch eine formlose Mitteilung an home by ASA Berlin GmbH, Kollwitzstraße 28, 10405 Berlin oder durch eine E-Mail an datenschutz@asa-design.de zum Ausdruck gebracht werden.

6. Weitergabe

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht, insbesondere nicht zum Zwecke der Markt- und Meinungsforschung sowie zum Zwecke der Werbung!

Bei der Datenverarbeitung werden die schutzwürdigen Belange gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zu jeder Zeit berücksichtigt. ASA Berlin verarbeitet die personenbezogenen Daten zur Auftragsabwicklung sowie zur Pflege der Kundenbeziehungen. Weiterhin übermittelt ASA Berlin in diesem Zusammenhang, soweit dies für Kaufabwicklung notwendig ist, auch an Dritte, z. B. Auslieferer. Wenn die Zahlart Rechnung oder Lastschrift ausgewählt wurde, müssen die hinterlassenen Daten zum Zwecke der Bonitätsprüfung weitergeleitet werden.

Für den Fall eines anhaltenden Zahlungsverzuges werden personenbezogene Daten gespeichert und zum Zwecke der Forderungsdurchsetzung an die Wirecard Partner-Auskunftei Creditreform Boniversum GmbH (Hellersbergstraße 11, 41460 Neuss) weitergegeben.

In gesetzlich bestimmten Fällen ist die ASA Berlin dazu verpflichtet Daten an Behörden z.B. Polizei- und Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben.  Dies geschieht ausschließlich auf Anordnung durch den Gesetzgeber.

7. Datenverarbeitung

Wenn Sie unseren Online-Shop besuchen ohne etwas zu kaufen, sich zu registrieren o. ä., können Sie dies grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität tun. Jedoch ist aus technischer Hinsicht gegeben, dass der Server automatisch so genannte Server Log Files erstellt. Diese Log Files enthalten folgende Daten, die durch Ihren Besuch auf unserer Seite von Ihrem Browser übermittelt werden (dies geschieht im Übrigen auf jeder Website die Sie im Internet besuchen).

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • IP-Adresse
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind für die ASA Berlin nicht bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden jedoch für die Auswertung einer ausschließlich intern verwendeten Statistik sowie zur Optimierung des Online-Angebots verwendet.

8. Sicherheit

Personenbezogene Daten werden im Bestellprozess und bei der Anmeldung zum sowie beim Besuch des Benutzerkonto(s) ausschließlich verschlüsselt übertragen. Für den Datentransfer in diesen Fällen verwendet ASA Berlin das sogenannte SSL-Sicherheitssystem (Secure Socket Layer) in Verbindung mit einer 128-Bit-Verschlüsselung. Diese Technik bietet höchste Sicherheit. Die verschlüsselten Angaben zu Ihrer Bestellung, Ihrem Namen, Ihrer Adresse oder Ihrer Kreditkarte können Außenstehende nicht lesen. Darüber hinaus werden Kreditkartendaten nach den strengsten Sicherheitsauflagen der Kreditkartenindustrie seitens des zertifizierten Payment Service Providers Wirecard Technologies AG verarbeitet und gespeichert. Personen- wie auch kartenbezogene Daten sind durch die ASA Berlin somit nach dem höchsten Sicherheitsstandard auch im Sinne des Datenschutzes geschützt.
Im Sinne der Nutzbarkeit der Seite werden Daten unverschlüsselt übertragen, die außerhalb des Warenkorbs sowie des Nutzerprofils (Produkt empfehlen/bewerten) abgefragt werden.

Alle persönlichen Daten werden auf einem Computer gespeichert, der nicht an das Internet angeschlossen ist, um Zugriffe von Außenstehenden über Netzwerk oder Modem ausschließen zu können. Auf diese Weise sind Ihre Angaben vor dem Zugriff Dritter gesichert.

9. Cookies

Cookies dienen dazu, das Angebot der ASA Berlin nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten Browser verwenden Cookies standardmäßig. Sie können in den Sicherheitseinstellungen temporäre und gespeicherte Cookies unabhängig voneinander zulassen oder verbieten. Wenn Sie Cookies deaktivieren, stehen Ihnen unter Umständen bestimmte Features auf unserer Seite nicht zur Verfügung. Wir verwenden sowohl temporäre Cookies, die nur für die Dauer Ihres Besuches auf der ASA Berlin Website gültig sind, als auch Cookies, die für unbestimmte Zeit auf Ihrem Rechner gespeichert und eingesetzt werden. Letztere können jederzeit von Ihnen selbst gelöscht werden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die in unseren Cookies gespeicherten Daten werden nicht mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse usw.) verknüpft.

Diese Website arbeitet unter anderem mit Google Analytics und Google Adwords, Webdienste der Google Inc. ("Google") zur ständigen Optimierung des Einkauserlebnisses. Google verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IPAnonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten,um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

10. Einrichtung eines Kundenkontos

ASA Berlin bietet Ihnen die Speicherung der persönlichen Daten in einem passwortgeschützten Kundenkonto an, damit Sie beim nächsten Einkauf nicht erneut Ihren Namen und Ihre Anschrift eingeben müssen. Die Daten werden dann automatisch in das Bestellformular eingegeben.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihr Kundenkonto wieder zu löschen. Senden Sie hierzu einfach eine E-Mail an berlin@asa-design.de mit dem Betreff ‚Kundenkonto’.